Advent an der Krippe

Eine Aktion der Segenskirchengemeinde in der Adventszeit!


Im Advent 2021 ist die Sehnsucht nach Gemeinschaft und Miteinander sehr groß! Aber die Corona- Pandemie ist noch nicht vorbei!

Deshalb möchten wir in diesem Jahr an den 4 Adventssonntagen an der Segenskirche ein ganz besonderes Freiluft- Angebot für Alt und Jung machen!

Immer um 17.00 Uhr treffen wir uns vor der Segenskirche an der Deutschen Straße 71 für eine zauberhafte Stunde der Begegnung.

Vor der Segenskirche wird eine große beleuchtete Krippe aufgebaut. An jedem Adventssonntag gibt es eine andere Aktion!

Dazu Glühwein und nicht- Alkoholisches zum Aufwärmen.

Achtung! Es gibt keine Sitzmöglichkeit! Aber dafür jede Menge Möglichkeit, herumzugehen, und sich „auf Abstand“ zu begegnen.

Wegen der rasant ansteigenden Hospitalisierungsrate kann es sein, dass nur
Besucher teilnehmen können, die 2G oder 2G+ nachweisen können! Bringen Sie
Ihren Impfnachweis und den Personalausweis mit und eine medizinische Maske!
Eine Anmeldung ist nicht nötig.

1. Advent: Vorfreude! (28. November)

Wir enthüllen die Krippe und singen uns in Weihnachtsstimmung!

Wir machen uns auf den Weg zur Krippe:

Unsere beleuchtete Outdoor- Krippe wird feierlich enthüllt.

Es gibt eine kleine Geschichte zum Zuhören und wir singen gemeinsam ein paar Advents- und Weihnachtslieder.

Anschließend gibt es heiße Getränke und Zeit zur Begegnung.
(Taschenlampe oder Kerze und eigene Tasse
mitbringen!)

 

2. Advent: Zeit der Wünsche! (5. Dezember)

Sag dem Christkind deinen sehnlichsten Wunsch!

Advent ist die Zeit der Sehnsüchte und Wünsche. An diesem Sonntag geht es um die Frage: Was wünscht du dir?

Die Kinder können einen Wunschzettel schreiben und an die Krippe hängen.

Die Erwachsenen sind eingeladen, ihre Wünsche aufzuschreiben:

Was wünscht du dir gerade?

  • Für die Welt?
  • Für deine Lieben?
  • Für dich selbst?

Jeder Wunsch findet an der Krippe Platz! Und wer weiß – vielleicht geht er ja in Erfüllung!

Für die Kinder gibt es an diesem Tag ein kleines Geschenk zum Mitnehmen!
Und für alle Grillwürstchen und heiße Getränke!
(Eigene Tasse mitbringen!)

 

3. Advent: Sternenzeit! (12. Dezember)

Mach dich auf die Suche nach den Sternen!

Der Stern von Bethlehem hat die Weisen aus dem Morgenland zur Krippe geführt. Und so führen auch uns die Sterne durch die Adventszeit, bis auch wir an der Krippe angekommen sind!

Unser Kirchplatz soll mit glitzernden Sternen geschmückt werden! Doch die müssen erst gefunden werden!

Alle Kinder können mitmachen und im Dunkeln nach den Sternen suchen. (Taschenlampe mitbringen!)

Dazu gibt es eine Sternengeschichte und wir singen Sternenlieder.

Es gibt heiße Getränke zum Aufwärmen! (Eigene Tasse mitbringen!)

 

4. Advent: Engelssingen (19. Dezember)

Bis Weihnachten ist´s nicht mehr weit!

Lust auf weihnachtliche Musik?

In der Heiligen Nacht haben die himmlischen Heerscharen den Himmel erfüllt mit ihrer Musik!

Musik erweckt unser Gefühl und berührt die Seele – ganz besonders an Weihnachten.

Diesmal wird es musikalisch auf dem Kirchplatz! Lasst euch überraschen!

Es gibt heiße Getränke zum Aufwärmen! (Eigene Tasse mitbringen!)