Ich danke dir, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, das erkennt meine Seele.   Psalm 139, 14       

(August 2020)

Ein Mensch, der sich voll bejaht und Gott gegen über seinen Dank zum Ausdruck bringt.

Ich muss an jene junge Frau denken, die in eine Bibelwoche kam. Sie stand vor den Informationen neben dem Büro. Ich konnte sie nicht als Frau und Teilnehmerin erkennen, denn sie war schlank und klein. Ihr Äußeres schien eher auf einen jugendlichen Jungen hinzuweisen. Dazu kam, dass sie behindert war, auch wenn sie für ihren persönlichen Bereich gut selbst sorgen konnte. Hier und da konnte sie auch in einem begrenzten Arbeitsfeld mitwirken, aber ohne Sozialhilfe reicht es im Alltag nicht. Immer wieder war sie eingeschränkt durch ihr Anderssein.