"Gott ist treu."                                          1. Korinther 1,9       

Ich denke an einen alten Mann zurück, inzwischen 84 Jahre alt. In jungen Jahren lernte er seine Frau kennen, jung und schön.  Beide zeichnete eine gute Gesundheit aus. So konnten sie nach Ausbildungen in Ostasien arbeiten. Was sie in jungen Jahren bewegte, konnten sie hier ausleben und mit anderen gestalten. Es war der Glaube an Jesus Christus, den sie andern in Worten, Verhalten und Taten weitergeben wollten. Und sie haben es getan, jahrzehntelang. Dabei waren sie finanziell nicht abgesichert. Nur was die Missionsgesellschaft durch Spenden einnahm, wurde an die Mitarbeiter ausgezahlt. Oft waren sie am Rande des Finanziellen, wenn nicht ihre Eltern mitfinanzierten.